100% ergebnis
100% effektiv

Cytotec im unteren Preissegment kaufen. Regeln der Verwendung und Dosierung vom Cytotec.

  • Kann jetzt bestellen

Was ist Cytotec (Misoprostol)?

Cytotec – Krankheit von ulzerösen Krankheiten des Magen-Darm-Kanals. Es senkt die Magensaftazidität und trägt der schnellen Einheilung von Erosionen bei. Auch schützt das Arzneimittel die Schleimhaut von Verdauungsorganen und verhindert das Auftreten von neuen Ulzerationen.

Cytotec kann man auch in Vorbeugungszielen einnehmen. Arzneimittel senkt den negativen Einfluss von nichtsteroidalen Entzündungsmitteln und behebt andere Risikofaktoren. Wenn Sie rechtzeitig Cytotec kaufen, so wird die Wahrscheinlichkeit der Entwicklung von der Ulzeration des Magens oder des Zwölffingerdarms geringstmöglich sein.

Indikationen für die Anwendung.

Die Verwendung von nichtsteroidalen Entzündungsmitteln – zweiter nach der Verbreitungsweise Grund der Entwicklung von Ulzerationen. Die ernsten Probleme mit der Verdauung beobachtet man bei 30% von Patienten, die eine lange Behandlung von rheumatischen Krankheiten vorgenommen haben.

Cytotec hilft die Auswirkungen der Einnahme von nichtsteroidalen Entzündungsmitteln zu beheben:

  • ● Magengeschwür;
  • ● Duodenalgeschwür;
  • ● Erosionen des Magen-Darm-Kanals;

Manchmal empfehlen die Ärzte den Patienten, die die lange Einnahme von nichtsteroidalen Entzündungsmitteln haben werden, Cytotec zu bestellen. Die Verwendung vom Arzneimittel in Vorbeugungszielen senkt bedeutend Risiko der Entstehung von Erosionen und Ulzerationen im Verdauungssystem.

Das Arzneimittel verordnet man bei den ulzerösen Krankheiten, die mit Missbrauch von Alkohol, Fehlernährung, Stress und starken nervlichen Anspannung verursacht sind.

Wie funktioniert Cytotec?

Zum Bestand vom Arzneimittel gegen ulzerösen Krankheiten gehört Misoprostol. Der Wirkstoff wirkt auf die parietalen Zellen des Magens ein und senkt das Produzieren der Salzsäure. Er stimuliert auch den Blutzustrom zu den Verdauungsorganen, verbessert ihre Arbeit und beschleunigt die Regeneration von Geweben.

Misoprostol beginnt in 30 Minuten nach der Einnahme der Tablette zu wirken. Der Effekt wird von 3 bis 6 Stunden zu bewahren. Das Arzneimittel wird vollständig aus dem Organismus auf dem natürlichen Wege abgezogen.

Wie muss man Cytotec einnehmen?

Nehmen Sie Cytotec oral zu den Mahlzeiten ein. Kauen oder mahlen Sie die Tablette nicht. Achten Sie darauf, das Arzneimittel mit viel Wasser oder irgendwelchen alkoholfreien Getränk zu trinken ist.

Zur Behandlung von Magen- und Zwölffingerdarmgeschwüren werden täglich 800 µg (4 Tabletten) Cytotec verschrieben. Die tägliche Dosis sollte in 2-4 Dosen mit einem Intervall von mindestens 3 Stunden aufgeteilt werden. Die Behandlungsdauer beträgt 4-8 Wochen. Wenn der erste Zyklus der Einnahme nach einer kurzen Pause keine zufriedenstellenden Ergebnisse erbrachte, wird die Therapie wiederholt.

Zur Vorbeugung von Erkrankungen des Magen-Darm-Kanals bei der Anwendung von nichtsteroidalen Entzündungsmitteln sollten 200 Mikrogramm Cytotec 2-4-mal täglich eingenommen werden. Der Patient sollte unter ärztlicher Aufsicht sein.

Während der Behandlung ist es strengstens verboten, starken Alkohol zu trinken. Ethylalkohol hemmt die Absorption von Misoprostol und vermindert dessen Wirksamkeit. Darüber hinaus verursacht die Kombination von Cytotec mit Alkohol das Auftreten von Nebenwirkungen. Während der Behandlung ist es strengstens verboten, starken Alkohol zu trinken. Ethylalkohol hemmt die Absorption von Misoprostol und vermindert dessen Wirksamkeit. Darüber hinaus verursacht die Kombination von Cytotec mit Alkohol das Auftreten von Nebenwirkungen.

Kontraindikation zur Anwendung.

Cytotec darf nicht mit Überempfindlichkeit gegen Misoprostol und andere Prostaglandine eingenommen werden. Das Arzneimittel kann auch die Gesundheit von Patienten mit schwerem Leberversagen schädigen.

Die Frauen, die das Kind austragen, können kein Mittel gegen Geschwüre einnehmen. Cytotec kann zum Schwangerschaftsabbruch oder zu schweren Entwicklungsstörungen des Fötus führen. Es wird nicht empfohlen, das Arzneimittel während der Muttermilchernährung anzuwenden.

Nebenwirkungen.

Die Einnahme von Cytotec kann zu Bauchschmerzen, leichtem Durchfall, Übelkeit, Blähungen und Verdauungsstörungen führen. Bei Frauen verstärken sich die Monatsblutungen gelegentlich oder der Monatszyklus wird gestört. In Einzelfällen werden nach der Menopause leichte Krämpfe beobachtet.

Eine geringe Wahrscheinlichkeit von Nebenwirkungen ist ein Grund, Cytotec zu bestellen. Weniger als 15% der Patienten, die das Medikament einnehmen, leiden unter Beschwerden.

Verwandte Produkte