100% ergebnis
100% effektiv

Das wirksamste Arzneimittel gegen erektile Dysfunktion.

  • Kann jetzt bestellen

Was ist Levitra (Vardenafil)?

Die erektile Dysfunktion wird leider zu einer der häufigsten Krankheiten unserer Zeit. Dieses Problem betrifft psychologische Besonderheiten und kann die Lebensqualität eines Mannes erheblich beeinträchtigen. Ein weiteres Problem ist, dass Männer oft schüchtern sind, über die entstandene Krankheit zu sprechen.

Aber erektile Dysfunktion ist ziemlich einfach zu behandeln, wenn Sie sich für ein hochwertiges Arzneimittel entscheiden. Eine der wirksamsten Behandlungen für erektile Dysfunktion ist Levitra. Das Arzneimittel gehört zur Gruppe der Phosphodiesterase-Hemmer vom Typ 5 (PDE5). Aufgrund ihrer Wirksamkeit und Benutzerfreundlichkeit haben sie enorme Erfolge erzielt und andere Arten von Arzneimitteln vom Markt, die oft unwirksam waren oder deren Verwendung schwierig war, praktisch ersetzt.

Der Wirkstoff in Levitra ist Vardenafil. Klinische Untersuchungen haben gezeigt, dass es im Vergleich zu anderen Wirkstoffen aus dieser Gruppe eine milde und allmähliche Wirkung auf den menschlichen Körper hat. In diesen Untersuchungen wurde nachgewiesen, dass die Wirksamkeit von Levitra bei etwa 95% liegt. Dies bedeutet, dass die überwiegende Mehrheit der an erektile Dysfunktion leidenden Patienten mit Vardenafil das gewünschte Erektionsniveau erreicht.

Indikationen für die Anwendung vom Levitra.

Das Arzneimittel wird bei erektiler Dysfunktion eingenommen, die durch die Unfähigkeit, eine Erektion zu erreichen, oder den raschen Verlust der Erektion während des Geschlechtsverkehrs gekennzeichnet ist. Aufgrund seiner milden Wirkung kann Vardenafil für andere Zwecke hilfreich sein, auch wenn ein Mann nicht an erektile Dysfunktion leidet:

  • ● Zusätzliche Verbesserung der Erektion;
  • ● Verlängerung des Geschlechtsaktes;
  • ● Verbesserung der Qualität vom Sex;

Vorteile vom Vardenafil:

Das Arzneimittel Levitra hat mehrere Vorteile, die es von der Liste der Arzneimittel dieser Klasse unterscheiden:

  • ● Vielseitigkeit. Levitra ist für die meisten Männer geeignet;
  • ● Schnelle Wirkung. Eine Erektion tritt innerhalb von 30 Minuten nach Einnahme des Arzneimittels auf;
  • ● Wirkungsdauer vom Vardenafil. Es funktioniert bis zu 12 Stunden nach der Einnahme;

WICHTIG: Sie können in 10 Minuten nach Erreichen vom Orgasmus wieder Liebe machen.

Levitra – Dosierung und Arte der Verwendung.

Das Arzneimittel ist in Form von Tabletten erhältlich. Eine Tablette kann den Wirkstoff Vardenafil in der Menge von 20 mg enthalten. Die Dosierung und Form der Tabletten können sich je nach Hersteller variieren.

Sie können Levitra mit einer anderen Anzahl von Tabletten in der Packung kaufen:

  • ● 10 Stück;
  • ● 20 Stück;
  • ● 30 Stück;
  • ● 40 Stück;

Die empfohlene Anfangsdosis vom Levitra beträgt jeweils 10 mg (eine halbe Tablette). Die tägliche Dosis des Arzneimittels sollte 20 mg nicht überschreiten, um Nebenwirkungen und andere Komplikationen zu vermeiden. Es wird empfohlen, das Arzneimittel 20 Minuten vor dem Beginn des Geschlechtsaktes einzunehmen.

Die Wirksamkeit vom Levitra erreicht ihren Höhepunkt innerhalb einer halben Stunde nach der Einnahme. Vardenafil ist 12 Stunden wirksam.

Kontraindikationen:

Levitra ist kontraindiziert:

  • ● Für Frauen;
  • ● Für Kinder und Jugendlichen unter 18 Jahren;
  • ● Wenn es die individuelle Unverträglichkeit gegenüber Vardenafil besteht;
  • ● Beim Vorhandensein von schweren Herz-Kreislauferkrankungen;

Die ältere Männer (über 65 Jahre) sollen Arzneimittel mit Vorsicht einnehmen. In diesem Fall kann die empfohlene Anfangsdosis von Vardenafil 5 mg betragen. Menschen mit Leberversagen sollten angewiesen werden, vor dem Kauf vom Levitra einen Arzt aufzusuchen.

Nebenwirkungen:

Vardenafil hat eine ziemlich milde und nicht aggressive Wirkung. Das Arzneimittel wird in der Regel gut vertragen. In seltenen Fällen können geringfügige Reaktionen auftreten:

  • ● Kopfschmerzen;
  • ● Gesichtsrötungen;
  • ● Übelkeit;
  • ● Mundtrockenheit;
  • ● leichter Schwindel;

Um diese Reaktionen zu vermeiden, wird empfohlen, die richtige Dosierung einzuhalten. Im Falle einer Überdosierung können Rückenschmerzen auftreten. In solchen Fällen ist eine symptomatische Behandlung in der entsprechenden medizinischen Einrichtung erforderlich.

Levitra und Alkohol:

Es gibt keine zuverlässigen Daten zu den negativen Auswirkungen von Alkohol in Kombination mit Vardenafil auf den Körper. Bevor Sie Levitra jedoch ohne Rezept kaufen, müssen Sie sich darüber im Klaren sein, dass die richtige Dosierung des Arzneimittels und der moderate Konsum alkoholischer Getränke dazu beitragen, Nebenwirkungen und Komplikationen zu vermeiden.

Verwandte Produkte